Warum haben Sie Geld abgebucht obwohl ich nichts bestellt habe?

Wurde eine Bestellung unbefugt mit Ihren Daten getätigt, ist dies Betrug. Als Betroffene/Betroffener sollten Sie deshalb Strafanzeige erstatten.

Aufgrund der geltenden Datenschutzbestimmungen zur Herausgabe weiterer Informationen im Zusammenhang mit der Bestellung sind wir leider nicht berechtigt. Die Ermittlungsbehörden selbst werden diese Daten direkt bei uns anfragen.

Sie sollten aber zunächst selbst klären, ob vielleicht eines der folgenden Szenarien die Abbuchung erklären könnte:

  •  Haben Sie einen Ehepartner oder Lebensgefährten, Kinder, Verwandte oder Arbeitskollegen, die Zugriff auf Ihre persönlichen Daten haben? Ist dies der Fall, fragen Sie sie bitte nach der betreffenden Bestellung.
  • Bitte erkundigen Sie sich außerdem bei allen anderen Nutzern Ihrer Kreditkarte bzw. Ihres Bankkontos, oder rufen Sie in Ihrem Kundenkonto alle Ihre bisherigen Bestellungen auf.
0 von 0 fanden dies hilfreich
Schreiben Sie uns

Unser freundliches Kundendienst-Team hilft Ihnen gerne weiter!

Rufen Sie uns an
aktuell gibt es seitens DHL Lieferverzögerungen, weitere Infos unter: https://www.dhl.de/coronavirus

Öffnungszeiten
Montags bis Freitags von 08 - 20 Uhr
an deutschen gesetzlichen Feiertagen geschlossen

Deutschland 089 122 333 11
(Ortsgebundene Vorwahl, Kosten variieren abhängig vom Anbieter)

Österreich 0820 899 651
(0,20 €/Minute aus dem Festnetz - Mobilfunk abweichend)